Eugen Doga

Eugen Doga

Ein moderner Komponist, der Autor von vielen Werken in verschiedenen Stilrichtungen und Genres.

Offizielle Seite www.dogamusic.com

Eugen Doga ist der Autor der Ballette «Luceafărul », «Venancia », Instrumental- und Chorwerke, Symphonien, Quartette, Musik fürTheaterstücke, für mehr als 200 Filme, für mehr als 260 Lieder und Romanzen, Autor der Musik für die Eröffnung und für den Abschluss der Olympiade 1980 in Moskau. Der Autor des berühmten Walzers aus dem Film «Mein zärtliches und sanftes Tier», der als einer der berühmtesten Musikwerke des 20. Jahrhunderts gilt.

Einen großen Platz in seinem Schaffen nimmt die Dichtung von Mihaj Eminescu und Veronika Mikle. Über sie schrieb er die Oper «Dialoge über Liebe ».

Das Lied «Meine weiße Stadt» ist der offizielle Hymnus der Hauptstadt von Moldau Kischinau.

Das Lied «Ich träumte von dem Regenrauschen» nach den Versen von W.Lazarew wurde dank des Kosmonauten W.Sewastjanow geschrieben, es wurde das Lieblingslied der Kosmonauten.

Der Inhaber vieler Preise, der Akademiker einiger Akademien.

Nach ihm wurde der Kleinplanet 10504 benannt.


Blog

  • 11 Juni 2017, News
  • Евгения Догу чествовали на кремлевской сцене
  • Основной темой концертной  программы была тема мира. Поэтому, по словам артиста, концерт начался с песни «Белая радуга», которая похожа на солнце. Кроме того, в концерт вошли многочисленные песни о любви, композиции, посвященные матери, женщине, ...